Bezirke
Navigation:
am 9. Februar

Ein Grätzelrad für die Wieden

Barbara Neuroth - Die Grünen fordern schon lange ein Gratis-Lastenrad für die Bewohner*innen und Geschäftstreibenden im 4. Bezirk. Jetzt ist es fix, es gibt auf unser Drängen ein Budget, nun kann es angekauft werden.

Wiener Grätzlrad


Mit einem Lastenrad lassen sich problemlos Dinge und sogar Menschen, vor allem Kinder transportieren, sie sind im Straßenbild immer sichtbarer denn sie werden immer öfter verwendet. Mit dem Grätzelrad bieten die Stadt Wien und der Bezirk eine Service-Plattform, bei der Bewohner*innen und Geschäftstreibende ganz einfach ein Lastenrad für ihre Transporte in ihrer Nähe ausleihen können. Um Matratzen oder große Pflanzen, Getränkekisten oder den Wocheneinkauf von A nach B zu bringen oder mit den Kindern einen Ausflug in den Prater zu machen: Es braucht kein Auto und keinen Führerschein. Auf der Internet-Plattform von Grätzelrad kann man formlos das Lastenrad reservieren.

Budget durchgesetzt


Für die Wieden haben die Grünen einen Budgetposten durchgesetzt, wir werden also im Lauf des Frühjahrs ein eigenes Wiedner Grätzelrad (mit Elektrounterstützung für den „bergigen“ 4. Bezirk) bekommen. Wo das Lastenrad im 4. Bezirk zukünftig stehen wird und ausgeliehen werden kann, muss erst festgelegt werden. Möglicherweise wird das im Amtshaus sein, aber wir sind auch im Gespräch mit anderen Interessent*innen. Wichtig ist, dass es großzügige Öffnungszeiten gibt.

Zuschuss für alle möglich


Darüber hinaus finanziert die Mobilitätsagentur der Stadt Wien auch einen Zuschuss für die Anschaffung von privaten Lastenrädern (800,- bzw. 1000,- für E-Cargo-bikes) Falls dich diese Logistik-Option interessiert, hier gibt es weitere Informationen.

Das Europäische Parlament geht in einer Verkehrsstudie von einer Verlagerung der städtischen Transporte von 50% auf cargobikes aus. Stellen wir uns doch vor, dass die Hälfte aller LKW-Fahrten in Wien obsolet wäre, weniger Abgase, weniger Lärm, weniger Ladezonen. Wien und die Wieden steigen um auf Lastenräder, mit dem Wiedner Grätzelrad sind auch wir im 4. Bezirk dank der Grünen Initiative mit dabei.

Barbara Neuroth auf einem Lastenrad
Barbara Neuroth mit dem Lastenrad unterwegs