Bezirke
Navigation:
am 10. Juni

Schmaler Gehsteig in der Schaumburgergasse

Barbara Neuroth - Eltern sorgen sich um Ihre Kinder, die hier zu den Schulen in der Waltergasse und der Graf-Starhemberggasse unterwegs sind!

Statt 2 m nur 1,32 m


Ein kleines Gerangel, ein Einkaufswagen, der aus
der neuen BILLA-Filiale herausgeschoben wird, Menschen mit Einkaufstaschen, und schon stehen Kinder auf der Fahrbahn! Dieser Gehsteig sollte laut Stadtentwicklungsplan Wien 2025 mindestens 2 Meter breit sein, de facto sind es nur 1 Meter 32! Warum wird hier die Sicherheit der Menschen aufs Spiel gesetzt?


Hier ist dringender Handlungsbedarf


Bis vor Kurzem standen auf beiden Straßenseiten Kraftfahrzeuge, nun wurde die Parkspur auf einer Seite entfernt. Es besteht also kein Grund mehr, diesen unsicheren Gehweg beizubehalten. Die Grünen werden in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung den Antrag stellen, die Situation in der Schaumburgergasse zu prüfen und hoffen auf Unterstützung durch die anderen Parteien.

Dieser Schulweg muss endlich sicher ausgestaltet werden, denn die Sicherheit der Kinder am Schulweg ist uns Grünen ein großes Anliegen!


Barbara Neuroth überprüft die Gehsteigbreite in der Schaumburgergasse