Bezirke
Navigation:
am 3. Juni

Delogierungsstopp bis Ende 2022

Manfred Itzinger - Die Grünen stellen in der BV-Sitzung im März den Resolutionsantrag „Delogierungsstopp bis Ende 2022“.


Die Bezirksvertretung Wieden unterstützt die Forderung, das im April 2020 beschlossene Bundesgesetz, nach dem Delogierung wegen Mietrückständen aufgeschoben werden können, bis Ende 2022 verlängert werden soll.

Hausherr*innenpartei ÖVP stimmt dagegen.


Obwohl in der Bundesregierung stimmte die ÖVP auf Bezirksebene gegen die Verlängerung des Delogierungsstopp. Alle anderen Fraktionen unterstützten die Forderung.

Bundesregierung beschließt Delogierungsstopp


Die Bundesregierung hat die Verlängerung des Delogierungsstopps beschlossen. Die ÖVP auf der Wieden ist von ihren christlich-sozialen Wurzeln noch viel weiter weg, als die Bundespartei.